Häkeln mit Kordel: Projekte und Ideen für verschiedene Garnstärken

In diesem Beitrag möchte ich euch ein wenig über Häkelprojekte mit verschiedenen Stärken von geflochtener Baumwollkordel erzählen. Für jede Stärke kann man sicherlich ein schönes Projekt finden. Es gibt Muster, die mit dünnen Kordeln gut aussehen, und Muster, die mit dickeren Kordeln besser zur Geltung kommen. Egal, ob du eine Tasche oder einen Teppich häkelst, du kannst jede beliebige Garnstärke verwenden. Im Folgenden zeige ich euch einige meiner Arbeiten und persönlichen Favoriten.

Baumwollkordel

Auf dem Bild seht ihr Baumwollkordel in den Stärken 2 mm, 3 mm, 4 mm und 5 mm. Jedes Quadrat ist mit derselben Anzahl von Maschen und Reihen gehäkelt. Bitte beachte, dass die Kordelstärke von verschiedenen Herstellern unterschiedlich gemessen wird. Daher sind Flechtkordeln mit einer bestimmten Stärke von zwei verschiedenen Herstellern nicht unbedingt identisch (Ich habe HIER darüber geschrieben). In den folgenden Beispielen beschränke ich mich ausschließlich auf die Kordeln, die in meinem Online-Shop erhältlich sind.

Baumwollkordel 2mm (YarnCorner) – Ich verwende diese Kordel hauptsächlich für Mini-Dekorationen, mehrfarbige oder gemusterte Tischsets, Kissenbezüge und Mandalas. Baumwollkordel 2mm als auch alle Stärken der Baumwollkordel sind auch für Handtaschen geeignet. Jedoch, wenn es um Handtaschen geht, empfehle ich zusätzlich die Kordeln aus Polyesterseide oder Premium Textilgarn zu testen.

Baumwollkordel 3mm (Bobbiny) – Diese Baumwollkordel ist wahrscheinlich meine Lieblingskordel von der Marke Bobbiny. Ich mag diese Stärke sehr. Für mich ist sie die beste Kordel für Telleruntersetzer und Minikörbchen. Ich habe genau diese Stärke und Geschmeidigkeit bei keinem anderen Hersteller gefunden. Meiner Erfahrung nach haben die meisten europäischen Hersteller, die eine 3mm Baumwollkordel anbieten, eine dickere und steifere Kordel als die 3mm Baumwollkordel von Bobbiny (mehr wie unsere 4mm Kordel)

Baumwollkordel 4mm (YarnCorner) – Diese Kordel ist im Vergleich zu den beiden vorherigen viel steifer, sodass du damit einen etwas größeren und steiferen Korb oder Tasche häkeln kannst. Sie ist äußerst vielseitig und eignet sich sowohl für Teppiche als auch für Tischsets. Diese Kordel enthält einen Polyesterkern.

Baumwollkordel 5mm – Diese Kordel ist sowohl mit einem Polyesterkern (YarnCorner) als auch in einer Variante aus 100% Baumwolle (Bobbiny) erhältlich. Beide Varianten sind großartig und haben ihre eigenen Vorteile. Was ist der Unterschied zwischen einer Baumwollkordel mit einem Baumwollkern und einer mit einem Polyesterkern? Optisch gibt es keinen Unterschied, aber wenn du möchtest, dass dein Produkt etwas widerstandsfähiger gegen Feuchtigkeit ist, empfehle ich definitiv eine Kordel mit Polyesterkern. Wenn du jedoch eine Kordel aus 100% Baumwolle bevorzugst, die auch für Allergiker geeignet ist, dann solltest du unbedingt die Garne von Bobbiny kennenlernen. Sie sind in Klasse 1 gemäß dem Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert und haben schöne matte Farben. Die Baumwollkordel mit einer Dicke von 5mm ist momentan wahrscheinlich die beliebteste Kordel. Sie eignet sich hervorragend für Körbe, Teppiche und große Taschen. Persönlich häkle ich daraus Teppiche und Körbe. Wenn es um Taschen aus Baumwollkordel geht, sind sie schön und ich bewundere sie gerne bei anderen. Allerdings trage und häkle ich lieber solche aus Polyesterkordel oder Textilgarn.

Es gibt auch die 9mm Baumwollkordel von Bobbiny, die ebenfalls einen Polyesterkern hat. Im Allgemeinen haben dickere Kordeln häufiger einen Polyesterkern. Dies ist einfach praktischer, da ein Polyesterkern der Kordel zusätzliche Stabilität und Festigkeit verleiht. Was kann man aus dieser Kordel machen? Körbe, Taschen, Teppiche – im Grunde das Gleiche wie mit den dünneren Varianten. Sie ist nur etwas schwieriger zu verarbeiten, daher empfehle ich sie denjenigen, die schon etwas Erfahrung mit Kordeln haben.

Vielen Dank fürs Lesen! Ich hoffe, dass ihr diesen Blogbeitrag als wertvoll empfunden habt und euch bei euren Häkelprojekten mit Kordeln geholfen wird. Wenn ihr weitere Fragen habt oder diskutieren möchtet, zögert bitte nicht, einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freuen mich darauf, von euch zu hören!


Über Autorin:

Anna Cholewa Blog

Ich bin Anna und habe mich darauf spezialisiert, nachhaltige Dekorationen im Sinne von handmade, slowmade zu kreieren. Ich suche nach hochwertigen, nachhaltigen Materialien für Eure DIY Projekten, die Ihr in meinem Shop kaufen könnt. Dieser Artikel wurde auf der Grundlage meiner Kenntnisse und Erfahrungen verfasst. Ich lerne immer noch dazu, darum, wenn ihr interessante Informationen zu diesem Artikel beisteuern könnt, kontaktiert mich einfach und natürlich freue ich mich sehr auf euren Feedback und eure Kommentaren!

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Köck Birgit

    Das ist ein sehr hilfreicher Beitrag liebe Anna, denn bei der Fülle an Angeboten ist es schwierig das Richtige zu finden,vielen Dank

    1. Anna Cholewa

      Liebe Birgit, vielen Dank für deinen freundlichen Kommentar zu meinem Beitrag. Es freut mich zu hören, dass du ihn als hilfreich empfindest!

  2. Aga

    Ania ist eine tolle Person. Sie hat tolle Ideen. Ich finde diese Arbeit total perfekt! Ich kann die Arbeit von Anna empfehlen. Sie ist auch eine wunderbare Person! 🙂

    1. Anna Cholewa

      wow, vielen Dank liebe Agnes für deinen mega lieben Kommentar über mich!

Schreibe einen Kommentar